Die ersten 3 Tage liegen hinter uns

Heute schreibe ich ein paar Zeilen aus Warschau.

Wir sind am Mittwoch aufgebrochen nach Posen, dort haben wir auf einem Campingplatz übernachtet und am nächsten Morgen ging es weiter nach Warschau, vorbei an der größten Christusstatue, dem Geburtshaus von Frederic Chopin und mit einem kurzen Stopp an einem Naturpark.

Heute machten wir uns zur Stadtrundfahrt/Stadtbesichtigung von Warschau auf. Die Altstadt von Warschau wurde direkt nach dem Krieg bis in die 80er Jahre originalgetreu wieder aufgebaut. Es ist wirklich verblüffend- man wähnt sich zwischen historischen Gebäuden obwohl diese maximal 60 Jahre alt sind.

Grundsätzlich haben wir die ganzen Tage südlichen Sommer mit Temperaturen von 30 bis 38 °C, man kommt aus dem Schwitzen nicht mehr heraus und wie es aussieht, wird es auch noch eine Zeit so bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.